Homöopathie

Similia similibus curentor — Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden.

Der Begründer der deutschen Homöopathie war der deutsche Arzt Dr. med. Samuel Haahnemann ( 1755-1843 ) Es handelt sich bei der Homöopathie um eine gezielte und individuelle Arzneitherapie. Die Auswahl des homöopathischen Mittels wird in einer ausführlichen Anamnese nach folgenden Grundprinzipien ermittelt:
die Ähnlichkeitsregel
die Arzneimittelprüfung
die Dosierungsregel

Der Ausgangsstoff homöopathischer Mittel besteht aus:
pflanzlichen
mineralischen
tierischen Substanzen

Die Homöopathie stimuliert die selbstregulatorische Aktivität des Organismus Die Einsatzpunkte sind akute, chronische, sowie seelische Beschwerden.